Zum Inhalt springen
Brunnenwasser am Labormobil abgeben

Wasserprobe am Labormobil abgeben

Wenn Sie eine Wasseranalyse (Brunnenwasseranalyse oder Teichwasseranalyse) beim VSR-Gewässerschutz durchführen lassen möchten, haben Sie mehrere Optionen uns Ihre Probe zukommen zu lassen. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Ihre Probe abfüllen, wie Sie die Probe am Labormobil abgeben können und wann die nächsten Termine des Labormobils sind. Weitere Abgabemöglichkeiten finden Sie unter Zusenden von Proben und Abgabe in der Geschäftsstelle.


Labormobil-Termine in Ihrer Region

32423 Minden

Am Montag, den 15.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Kleinen Domhof in Minden.

32791 Lage

Am Montag, den 15.04.2024 hält das Labormobil von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Lage.

47589 Uedem

Am Montag, den 15.04.2024 hält das Labormobil von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Markt in Uedem.

37671 Höxter

Am Dienstag, den 16.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Platz zwischen der St. Nikolai Kirche und der Dechanei in Höxter.

37574 Einbeck

Am Dienstag, den 16.04.2024 hält das Labormobil von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Einbeck.

41844 Wegberg

Am Dienstag, den 16.04.2024 hält das Labormobil von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Wegberg.

31863 Coppenbrügge

Am Mittwoch, den 17.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Burg in der Schlossstraße in Coppenbrügge.


39288 Burg

Am Montag, den 22.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Gummersbacher Platz in Burg.

39387 Oschersleben

Am Montag, den 22.04.2024 hält das Labormobil von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Marktplatz in Oschersleben.

47051 Duisburg

Am Montag, den 22.04.2024 hält das Labormobil von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Bismarckplatz in Duisburg – Homberg.

06366 Köthen

Am Dienstag, den 23.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Holzmarkt in Köthen.

04435 Schkeuditz

Am Dienstag, den 23.04.2024 hält das Labormobil von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf dem Rathausplatz in Schkeuditz.

59192 Bergkamen

Am Dienstag, den 23.04.2024 hält das Labormobil von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf dem Herbert-Wehner-Platz in Bergkamen.

39218 Schönebeck

Am Mittwoch, den 24.04.2024 hält das Labormobil von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr auf dem Salzblumenplatz in Schönebeck.


Wann sind wir wieder in Ihrer Nähe?

Abgabe einer Brunnenwasserprobe am Labormobil

Wenn Sie wissen möchten, wann wir wieder mit dem Labormobil bei Ihnen in der Nähe sind, sollten Sie unbedingt unseren regionalen Newsletter abonnieren. Dort erfahren Sie immer zuerst, wenn das Labormobil in Ihre Nähe kommt. Anschließend geben wir Ihnen einen Überblick über die Daten, die wir bei unserer Brunnenwasseranalyse vor Ort ausgewertet haben.

So bleiben Sie immer auf dem neusten Stand, wenn es um unsere Arbeit in Ihrer Region geht.


Abfüllen einer Wasserprobe

Besonders geeignet zur Probenahme und Transport sind neu geöffnete 0,5 l Mineralwasserflaschen aus Kunststoff. Mineralwasser aus der neu geöffneten Flasche gießen und mehrmals mit dem Probenwasser spülen und dann damit bis 1 cm unter den Rand befüllen. Am besten befüllen Sie die Probe erst am Tag des Versands.

Abfüllen einer Brunnenwasserprobe

  • Spülen Sie das Probengefäß mit dem Brunnenwasser einmal aus. Dann erst die Wasserprobe abfüllen.
  • Deckel von innen nicht berühren.

Achtung bei der Großen Trinkwasseranalyse + Schwermetallanalyse: Bei dieser Untersuchung wird das morgendliche Standwasser untersucht. Schwermetallbelastungen im Trinkwasser erhöhen sich, wenn das Wasser länger Kontakt mit den Materialien hat. Aus diesem Grund sollte vor der Probenahme das Wasser mehrere Stunden am günstigsten über Nacht in der Leitung gestanden haben. Deshalb die Probenflasche am Vortag mit dem Brunnenwasser ausspülen und morgens direkt mit dem Standwasser befüllen.

Abfüllen einer Brunnenwasserprobe

Abfüllen einer Teichwasserprobe

  • Das Gefäß mit dem Teichwasser einmal spülen.
  • Wasserprobe ca. 10 cm unter der Wasseroberfläche befüllen.
Seerosen auf einem Teich

Ausfüllen eines Auftragsblattes zur Beauftragung einer Wasseranalyse

Für die Abgabe am Labormobil wird kein Online-Formular benötigt. Sie haben aber die Möglichkeit ein Auftragsblatt bereits zu Hause auszufüllen und an den Informationsstand mitzubringen. (Die Adresse wird nur für die Zusendung des Gutachtens genutzt und nicht elektronisch erfasst). Am Infostand erhalten Sie aber auch diese Vordrucke zum Ausfüllen. Hier sind Ihnen unsere Mitarbeiter gerne behilflich.


Informationsstand mit Brunnnenwasseranalyse am Labormobil

Ein Labormobil Stand

Seit 40 Jahren ist der VSR-Gewässerschutz mit dem Labormobil unterwegs. An den Informationsständen beraten wir in persönlichen Gesprächen. Viele besorgte Menschen kommen zu uns, weil sie sich über die Ursachen und die Gesundheitsgefahren der Grundwasserbelastungen in ihrer Region informieren möchten. Durch die Untersuchung von Brunnnenwasser erkennen wir Belastungen möglichst frühzeitig und umfassend. Gefährdung von Menschen durch die Nutzung von Grundwasser kann so verhindert werden. Wir zeigen, dass die bisherigen politischen Maßnahmen nicht ausreichen, um die Trinkwasserressourcen für weitere Generationen zu sichern. Besuchen Sie unseren Informationsstand und bringen Sie Ihre Brunnenwasserprobe mit.


Häufig gestellte Fragen zum Thema Abgabe am Labormobil

Das Labormobil ist in den Sommermonaten in ganz Deutschland unterwegs. Wann genau das Labormobil in Ihrer Nähe ist, erfahren Sie über unseren regionalen Newsletter, weiter oben auf dieser Seite unter Termine-Labomobil oder auf der jeweiligen Brunnenwasser Seite Ihres Kreises unter Wir in Ihrer Region.

Vor Ort bietet der VSR-Gewässerschutz eine Untersuchung der Parameter Nitat, pH-Wert und Leitfähigkeit an. Die Untersuchung kostet 12 € und das Ergebnis kann nach Ende der Aktion abgeholt werden.

Alle weiteren Untersuchungen können zwar vor Ort beauftragt werden, werden jedoch von unserem Labor durchgeführt und benötigen ein bisschen mehr Zeit. Eine Übersicht über all unsere Analysen, die Sie auch am Labormobil in Auftrag geben können, finden Sie unter Brunnenwasseranalyse oder Teichwasseranalyse. Die Ergebnisse dieser Analysen bekommen Sie nach circa 2 bis 3 Wochen per Post.

Wenn Sie den Termin am Labormobil verpasst haben, können Sie Ihre Probe gerne nach Geldern in die Geschäftsstelle senden. Unter Brunnenwasseranalyse oder Teichwasseranalyse finden Sie weitergehende Informationen zu den Analysen und dem Versenden. Weitere Informationen zum Versenden finden Sie auch auf Zusenden von Proben.

Einen Rabatt am Labormobil können Sie bekommen, wenn Sie direkt vor Ort das Mitgliedformular ausfüllen. Alternativ können Sie auch vorher Online Mitglied werden und den Gutschein, den Sie erhalten, für eine Untersuchung einlösen. Dann können Sie je nach Analyse ein paar Euro sparen. Außerdem unterstützen Sie damit unsere wichtige Arbeit im Gewässerschutz.